Filter schließen
Filtern nach:

Ping Guo Jade

Ping Guo Yu - 苹果玉

(Apfel-Jade)

Die teilweise grüne bis grün-weißliche Ping Guo Yu (苹果玉 -"Apfel-Jade") wurde besonders zur Zeit der Ming-Dynastie (明朝- 1368-1644) populär und gerne für Glücks- Amulette oder Ringe verarbeitet. Diese Jade Art hat aus der chinesischen Sicht eine sehr glückfördernde und glückverheißende Wirkung, hingegen aber keine nennenswerte gesundheitliche oder vor negativen Einflüssen schützende Bedeutung. Ihre Farbe wirkt dennoch sehr erfrischend und lebendig, weshalb sie sich auch großer Beliebtheit erfreute. Wertmäßig ist sie bereits deutlich unter den anderen Edel-Jaden angesiedelt. Daher war sie neben dem kaiserlichen Umfeld auch häufiger in der wohlhabenderen Bevölkerungsschicht anzutreffen.

Ping Guo Yu - 苹果玉 (Apfel-Jade) Die teilweise grüne bis grün-weißliche Ping Guo Yu ( 苹果玉 -"Apfel-Jade") wurde besonders zur Zeit der Ming-Dynastie ( 明朝- 1368-1644) populär und gerne für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ping Guo Jade

Ping Guo Yu - 苹果玉

(Apfel-Jade)

Die teilweise grüne bis grün-weißliche Ping Guo Yu (苹果玉 -"Apfel-Jade") wurde besonders zur Zeit der Ming-Dynastie (明朝- 1368-1644) populär und gerne für Glücks- Amulette oder Ringe verarbeitet. Diese Jade Art hat aus der chinesischen Sicht eine sehr glückfördernde und glückverheißende Wirkung, hingegen aber keine nennenswerte gesundheitliche oder vor negativen Einflüssen schützende Bedeutung. Ihre Farbe wirkt dennoch sehr erfrischend und lebendig, weshalb sie sich auch großer Beliebtheit erfreute. Wertmäßig ist sie bereits deutlich unter den anderen Edel-Jaden angesiedelt. Daher war sie neben dem kaiserlichen Umfeld auch häufiger in der wohlhabenderen Bevölkerungsschicht anzutreffen.